Der Elternkreis

Wir sind eine Selbsthilfegruppe mit behinderten Kindern und deren Geschwistern, in der alle Interessierten herzlich willkommen sind. Unser Ziel ist es, Eltern und Geschwister nach der Geburt und dem Heranwachsen des Kindes mit Behinderung zu unterstützen. Durch Gespräche und den Erfahrungsaustausch können Probleme im Alltag besser bewältigt werden.

Das Gefühl, in einer solchen Lage nicht alleine zu sein, gibt den Betroffenen Mut und Lebenskraft.

Während unserer Treffen, die jeden 1. Freitag im Monat (außerhalb der Ferien) im Ludgerus-Werk in Lohne stattfinden, ist eine Betreuung der Kinder durch eine Erzieherin und eine Krankenschwester, sowie  Schüler der Realschule Lohne gewährleistet, so dass sich die Eltern untereinander austauschen können. Während dieser Treffen wird auch gemeinsam gebastelt, gespielt oder einfach nur geklönt.

Außerhalb der Treffen im Ludgerus-Werk finden auch Aktivitäten wie Besuche auf dem Bauernhof, Schwimmen, Besuch im Hunde-Verein usw. statt.
Im Herbst 2008 startete unsere Gruppe ein einzigartiges Projekt. Um darauf aufmerksam zu machen, wie leichtfertig oftmals mit der Diagnosestellung über die Behinderung der Kinder umgegangen wird, haben wir mit der Hilfe von Aktion Mensch einen Film produziert, in der die Betroffenheit darüber deutlich gemacht wird, wie die Diagnose Behinderung des Kindes übermittelt wurde. In diesem Film werden die positiven, wie auch negativen Erfahrungen bei der Aufklärung über die Behinderung dargestellt.

Im Frühjahr 2010 haben wir diesen fertig gestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Eltern sollen durch unseren Film ermutigt werden, eine Rückmeldung zu geben über positive wie auch negative Erfahrungen bei der Diagnosestellung und den Umgang mit ihren Kindern.

Dieser Film kann für 5 € unter info@elternkreis-next-generation.de angefordert werden.

 

Zum Anfang springen 

Elternkreis Next Generation | WordPress | Layout based on YAML | powered by Xtreme One | Anmelden